Beiträge

FanBox: „The Shining“

Shining (Originaltitel: The Shining) ist ein Horrorfilm aus dem Jahr 1980 und beruht auf dem gleichnamigen Buch des Autors Stephen King. Ein echter Klassiker und ein brillanter Jack Nicholson in der Hauptrolle. Ein großer Shining-Fan nahm Weiterlesen

WeddingBox: Hochzeitserinnerung

Endlich ist es wieder soweit: Eine weitere von mir arrangierte WeddingBox. Das Hochzeitskleid, die Krawatte, das Hemd,  Weiterlesen

MemoryBox: Geige

Mein Steckenpferd und meine große Leidenschaft: die Objekteinrahmug. Daher ist es stets eine große Freude für mich, wenn mich meine Kundinnen und Kunden mit der Einrahmung ihrer Lieblingsgegenstände beauftragen und mir damit ihr Vertrauen entgegenbringen.

Weiterlesen

FanBox: Gandalf

Der Herr der Ringe – die Filmtrilogie ist weltbekannt, ebenso das gleichnamige Werk von J. R. R. Tolkien. Es gibt unzählige Fans der Geschichte und ihrer Fantasywelt.

Weiterlesen

MemoryBox: Glasscherben

Wir kennen das vermutlich alle: Kurz nicht aufgepasst, die Kanne oder die Tasse nicht richtig gegriffen oder abgestellt und schon ist das Unglück geschehen. Das Lieblingsstück ist zu Bruch gegangen. Was nun? Die Scherben einfach wegwerfen?

Weiterlesen

Krass: Froschkönig

Wenn der Name Programm ist: Der Künstler heißt Joachim Krass und sein Bild „Froschkönig“.

Weiterlesen

Schattenfugenrahmen

Ein Klassiker für Bilder auf Keilrahmen: der Schattenfugenrahmen. Die Fuge zwischen der Leinwand und dem Rahmen erzeugen eine besondere optische Wirkung.

Weiterlesen

Rahmen zum Stellen

Sie haben keinen Platz mehr an den Wänden für weitere Bilder? Möchten aber dennoch nicht auf weitere Einrahmungen Ihrer Lieblingsbilder verzichten?

Weiterlesen

Klassische Einrahmung

Selbstverständlich und sehr gerne biete ich Ihnen auch die klassische Einrahmung an. Also ohne besondere Tiefe der Rahmenleisten.

Weiterlesen

MemoryBox: Fundstücke

Es war einmal ein Junge, der allerlei Fundstücke mit nach Hause brachte. Dinge, die ihm „unterwegs“ auffielen und gefielen, er eine Erinnerung damit verknüpfte. Seine Mutter hat diese Gegenstände nun nach vielen, vielen Jahren rausgekramt und zu mir zum Einrahmen gebracht. Wieder eine wundervolle und sehr persönliche Geschichte.

Weiterlesen