Entstehung einer ArtBox

Gerne möchte ich euch beschreiben, wie wir gemeinsam die für euch und eure Lieblingsgegenstände, Erinnerungen und / oder Fotos den passenden Rahmen finden.

  • Die Erinnerung

    Was möchtest du eingerahmt haben? Den ersten Babystrampler deines Patenkindes? Ausgewählte Fotos deiner lang ersehnten mehrwöchigen Reise, deiner Familie oder deiner Haustiere? Die Trikots deines Sohnes? Es gibt nahezu keine Grenzen. Schildere mir deine Gedanken, zeige mir die Gegenstände vor Ort oder schicke Bilder davon.

  • Die Möglichkeiten

    Ich zeige dir, was alles möglich ist. Du hast die Wahl! Wird es eine ArtBox? Soll das Buchenholz, aus dem die Box besteht, noch behandelt werden (etwa gebeizt)? Möchtest du lieber einen Alurahmen? Welches Passepartout gefällt dir? Klassisches, buntes, in Verloursoptik? Wie viele Lagen dürfen es sein? Welches Muster? Es gibt so viele Möglichkeiten, die allesamt dazu beitragen, dass deine ArtBox und deine Einrahmung ein exklusives Einzelstück wird.

  • Das Arrangement

    Ich arrangiere den Inhalt der ArtBox mit den Dingen, die du darin haben möchtest. Du schaust es dir vor Ort an, oder ich schicke dir Bilder zur Abstimmung und für einen ersten Eindruck.

  • Die Produktion

    Die ArtBox wird montiert, die Passepartouts angefertigt und das Glas zugeschnitten. 

  • Die Abholung

    Du holst deine Anfertigung ab. Auf Wunsch kann ich die Box – je nach Größe – auch gerne versenden.