Beiträge

Dülmen: Kulturfenster bei Lores ArtBox

Die ursprünglich geplante Kulturnacht wurde in ein alternatives Konzept gegossen: das Kultur[Fenster] in Dülmen. Vom 19. September bis zum 3. Oktober 2020 arbeiten die Dülmener Einzelhändler mit den Kulturschaffenden zusammen und stellen ihre Schaufenster der Kunst zur Verfügung.

Weiterlesen

Wiedereröffnung am 20. April 2020

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

ab dem 20. April 2020 darf auch ich mein Geschäft wieder öffnen. Ich freue mich sehr darüber! Selbstverständlich lege ich besonderen Wert auf Hygiene und die Einhaltung der Abstandsregelung:

  • Bereitstellung von Desinfektionsmittel für alle, die meinen Laden betreten
  • Abstandsmarkierungen auf dem Boden
  • nur eine Kundin bzw. ein Kunde im Laden
  • laufende, eigene Handhygiene und Flächendesinfektion
  • Bezahlmöglichkeit via EC- und Kreditkarten.

Bis bald, wir freuen uns auf Sie und Ihre Einrahmungswünsche!
Ihre Stefanie mit Lore

#You name it – I frame it!

Covid-19: Auswirkungen auf Lores ArtBox

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist noch gar nicht so lange her, da habe ich den Preis der IDU Dülmen für die Newcomerin des Jahres 2019 erhalten. Wer hätte damals gedacht, dass wir – 2,5 Monate später – einen regelrechten Ausnahmezustand in Deutschland und in der Welt erleben und durchstehen müssen?

Weiterlesen

Ehrung der IDU: Newcomerin des Jahres 2019

Vor genau einer Woche, am 26.01.2020, wurde ich mit Lores ArtBox zur Newcomerin des Jahres 2019 geehrt. Beim Neujahrsempfang 2020 der Interessengemeinschaft Dülmener Unternehmen e.V. (IDU) wurde erstmals auch ein „Newcomer des Jahres“ ausgezeichnet. Meine Freude und die Überraschung waren riesig, als ich erfuhr, dass ich diesen Preis erhalte!

Weiterlesen

MeisterBox: Klavier- und Cembalobauer

Ich bin sehr beeindruckt, von der Prüfungsleistung und Arbeit dieses Klavier- und Cembalobauers! Ich durfte die Meisterzeichnung und den Meisterbrief einrahmen.

Weiterlesen

VitrinenBox: Segelschiff Götheborg

Für einen spannenden Herzensauftrag ist mir nahezu kein Weg zu weit. Den hier eingerahmten Nachbau des Segelschiffs Götheborg habe ich persönlich nach Mannheim transportiert. Neben der Kreativität und dem Handwerk sind es die Geschichten meiner Kunden, die meinen Job und meine kleine Einrahmungswerkstatt für mich zur Berufung machen.

Weiterlesen

MeisterBox: Fleischer-Handwerk

Wer ein Handwerk lernt und den Weg bis zur Meisterprüfung konsequent weitergeht, hat Großes geleistet. Hut ab! Es war mir eine besondere Ehre, dieser Leistung den passenden Rahmen zu geben. Dabei haben die Kundin und ich uns nicht darauf beschränkt, den Meisterbrief zu rahmen. Natürlich nicht, denn schließlich ist mein Steckenpferd die Objekteinrahmung. :-) Auch das Messer, das bei der Prüfung verwendet wurde, hat seinen Platz gefunden.

Weiterlesen

MemoryBox: Teddybären der Kindheit

Nie wieder abstauben?

Zugegeben, so ganz passt das nicht, denn auch die MemoryBox darf gelegentlich abgestaubt werden. Doch zumindest die Teddys, die von nun an in der Box sind, verstauben nicht mehr.

Weiterlesen

Geschenkideen

Naturschmuck, alte Bilderrahmen, lustige Sparschweine & Fotogeschenke

Habt Ihr schon alle Weihnachtsgeschenke? Bei mir findet Ihr neben dem klassischen Einrahmungsgeschäft auch ausgewählte, hochwertige und preiswerte Geschenkideen, wie zum Beispiel

Weiterlesen

Objekteinrahmung in 3D: Sportgeräte

Was meint ihr: Ist es möglich, einen Fußball einzurahmen? Dart-Pfeile oder gar einen Golfschläger? Getreu meinem Claim #You name it – I frame it! darf ich sagen: Selbverständlich! Die Frage ist vielleicht vielmehr: Wie kann das aussehen?

Weiterlesen