MemoryBox: Voigtländer Kamera

Bewahren auch Sie alt- und an sich ausgediente Dinge auf? Die Sie voraussichtlich nie wieder benötigen werden? Ihr Herz aber so sehr daran hängt, dass Sie es nicht weggeben möchten? Ich finde das großartig und zeige Ihnen, wie Sie Ihre Lieblingsgegenstände geschützt und „präsentationsfähig“ unterbringen können.

Hier habe ich eine alte Voigtländer Kamera in einer individuell angefertigten MemoryBox eingerahmt. Die Beizfarbe habe ich so gemischt, dass sie zur Kamera-Hülle passt. Auch der Ausschnitt im Passepartout passt farblich! Eine rundum gelungene Arbeit, frei nach dem Motto: „Die Kamera ist das wert!“

# You name it – I frame it!